M.Sc. Felix Schreiber

TU Braunschweig, Leichtweiß-Institut für Wasserbau, Abteilung Wasserbau und Gewässermorphologie

Vortrag

Methangaselimination bei der Stauraumbewirtschaftung als Beitrag zum Klimaschutz

von F. Schreiber, M. Offermann, L. Backes, L. Marcon, M. Detering, A. Lorke, C. Jokiel

Vita / Werdegang

2012-2016: Bachelorstudium Umweltingenieurwissenschaften an der RWTH Aachen

2016-2020: Masterstudium Wasserressourcenmanagement an der RWTH Aachen

Seit 2021: Projektingenieur bei D-Sediment

Forschungs-/ Arbeitsschwerpunkte

Mitarbeit an dem durch die DBU geförderten Forschungsprojekt: Analyse des Emissionsminderungspotenzials des modifizierten ‚RemoGas‘-Verfahrens zur Methanernte während der Sediment-remobilisierung in wasserwirtschaftlichen Stauräumen